Der fünfte Grazer Stadtbezirk präsentiert sich in buntem Gewand. Wer an diesem Ort lebt, liebt den städtischen Trubel, die gute Infrastruktur und die kurzen Wege innerhalb des Viertels.

Wohnung Gries

Lebe Gries – Wohnen in zentraler Lage

Der Stadtteil südwestlich der inneren Stadt bietet gute Anbindungsmöglichkeiten an den öffentlichen Verkehr und punktet mit seiner zentralen Lage. In dieser Gegend kommen Nachtschwärmer ganz auf ihre Kosten, dank lässiger Locations und zahlreicher Events ist hier immer etwas los. Wer auf der Suche nach kulinarischen Köstlichkeiten ist und die internationale Küche liebt, sollte unbedingt einen Sprung in diesen Bezirk wagen – hier wird man mit so manchen Spezialitäten überrascht.

Lebe regional plus international – ein Bezirk zeigt sich vielfältig und gut vernetzt

Gries ist urban, vielfältig und international. Dank der zentralen Lage und der guten Anbindung an den öffentlichen Verkehr, gelangt man relativ flott durch die Stadt. Der Griesplatz befindet sich im Zentrum und dient als Verkehrsknotenpunkt für die Grazer Buslinien und Regionalbusse, die dort Halt machen. Hier kann man zu etlichen Linien umsteigen, die auch direkt zum Jakominiplatz fahren. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommt man gut durch den Stadtteil. Da Graz – sehr zur Freude aller Radlerinnen und Radler – eine radfahrfreundliche Stadt mit einem weit ausgebauten öffentlichen Radwegenetz ist, fährt man auch auf zwei Rädern gut von A nach B. Wer sich mit dem Auto in der steirischen Landeshauptstadt fortbewegt, findet in der Innenstadt und in den angrenzenden Vierteln genügend Parkflächen mit Zonen, Tiefgaragen oder privaten Stellplätzen. Unmittelbar angrenzend an Gries befinden sich nette Nachbarbezirke, die das Viertel mitunter beleben: Lend im Norden, Innere Stadt und Jakomini im Osten, Liebenau und Puntigam im Süden sowie Eggenberg, Wetzelsdorf und Straßgang im Westen.


Der fünfte Grazer Stadtbezirk präsentiert sich in buntem Gewand. Wer an diesem Ort lebt, liebt den städtischen Trubel, die gute Infrastruktur und die kurzen Wege innerhalb des Viertels.

Filter
Immobilientyp
Standort
Typen
Grösse
Gries Miete Balkon

3-Zimmer-Wohnung mit Balkon am Campus Eggenberg

Eckertstraße 30, 8020 Graz

  • 1 Wohnung verfügbar

  • 78m2

Geschichtlich betrachtet hatte die günstige Lage des Stadtteils große Auswirkungen auf die damaligen Transitgeschäfte der Stadt. Wie auch der vierte Bezirk Lend zählte auch Gries zur ehemaligen Murvorstadt am rechten Murufer außerhalb der Stadtmauern. Durch den zentral gelegenen Standort an der Mur wurde das Viertel zum beliebten Siedlungsort. Der Griesplatz diente als Hauptverbindung für Handel und Gewerbe, was dazu führte, dass sich im Laufe der Zeit viele Gasthöfe und Läden ansiedelten – was heute noch charakteristisch für diesen Ort ist.

Gries ist ein multikulturelles Stadtviertel, das sich als internationaler Schmelztiegel von Graz präsentiert. In diesem Viertel leben zahlreiche Generationen aus unterschiedlichen Herkunftsländern und Gesellschaftsschichten zusammen. Das Gemeinschaftsgefühl ist stark und wer Berührungsängste abbaut, kann diese durch interkulturelle Begegnungen ersetzen. Gerade die unterschiedlichen Nationalitäten machen den Bezirk so facettenreich – was sich auch auf den internationalen Speisekarten der Lokale bemerkbar macht. Lässt man sich auf diese Genussreise ein, warten viele Schmankerl und Gaumenfreuden darauf, probiert zu werden: herzhaft, vegetarisch, vegan, süß und pikant – kulinarisch geht es hier einmal um die ganze Welt.

Gries lebt von seinen Geschäften und Nahversorgern. Neben den kleineren Gemischtwarenläden und Shops, die sich rund um den Griesplatz angesiedelt haben, gibt es in der Gegend auch ein großes Shoppingcenter: den Citypark. Dieses zentral gelegene Einkaufszentrum war das erste in Graz und bietet auf rund 40.000 m2 urbanes Shoppingflair.

Es menschelt im Viertel

Wer in Richtung Bahnhof unterwegs ist, kommt an der Annenstraße vorbei. Dieser bekannte Straßenzug verläuft zwischen Südtirolerplatz und Europaplatz und trennt durch die beiden Stadtbezirke Lend und Gries. Früher herrschte hier reges Treiben und die Menschen tummelten sich, um in den zahlreichen Geschäften einzukaufen. Heute dient die Straße vielmehr der Verbindung zwischen den einzelnen Bezirken und der Innenstadt. Um diesen Teil der Stadt wieder aufzuwerten, wurden die Bewohnerinnen und Bewohner dazu aufgerufen, selbst aktiv zu werden, sich zu vernetzen und den vielgeliebten Charme der Gegend wiederherzustellen. Urbanes Zusammenleben und die Gemeinschaft sollen durch soziokulturelle Initiativen gestärkt werden. Das so „entstandene“ Annenviertel dient Menschen als zentraler Begegnungsort, um eine der vielen Facetten des Viertels hervorzuheben.

Das gibt’s noch in Gries:

  • Annenhof Kino
  • Postgarage
  • Stadtbibliothek
  • Zanklhof
  • Bad zur Sonne
  • JUFA Hotel Graz
  • City Hotel Weitzer
  • Gran Hotel Wiesler
  • Krankenhaus der Elisabethinen

Lebe Motus – daheim sein, wo man sich wohlfühlt

Ob Weltenbürger, Städter oder Landpomeranze – der fünfte Grazer Stadtbezirk bietet all jenen eine Heimat, die zentral leben wollen und weltoffen durch die Stadt gehen. Diese vergleichsweise günstige Gegend im Herzen von Graz bietet vor allem für Studenten, Singles und jungen Pärchen preiswerte Wohnmöglichkeiten.

Gerade in städtischen Ballungszentren ist Wohnraum wichtig, der dem Stadtbild gerecht wird und gleichzeitig eine nachhaltige Alternative darstellt. Wir kümmern uns um Ihre Wohnbedürfnisse, um Ihnen ein Zuhause zu geben, in dem Sie sich auch wirklich wohlfühlen.

Filter
Immobilientyp
Standort
Typen
Grösse
MOTUS-GROUP.AT