Der sechste Grazer Stadtbezirk präsentiert sich bunt, voller Leben und mit viel Gedöns.

Wohnung Graz Jakomini

Lebe Jakomini – Wohnen am Puls der Zeit

Jakomini liegt südlich der Inneren Stadt und weist verhältnismäßig eine höhere Bevölkerungsdichte auf als beispielsweise andere Stadtbezirke. Der bekannteste Ort in diesem Viertel ist der Jakominiplatz, einer der wichtigsten Dreh- und Angelpunkte, wenn es um den öffentlichen Nahverkehr geht. Gleichzeitig haben sich hier zahlreiche Geschäfte, Läden und Dienstleister angesiedelt, die für Abwechslung sorgen. Wer die Stadt liebt, ist hier gut aufgehoben. Jakomini bietet seinen Bewohnerinnen und Bewohnern kurze Wege, eine ausgezeichnete Infrastruktur und jede Menge Möglichkeiten.

Lebe modern plus urban – ein Stadtteil im Epizentrum der Vielfalt

Jede größere und kleinere Metropole hat sie: diese ganz besonderen Viertel, die die Einzigartigkeit der Stadt auf eine ganz spezielle Weise betonen. Wer ein wenig Stadtluft schnuppern möchte, ist in Jakomini genau richtig. Angrenzend befinden sich folgende Grazer Stadtbezirke: Innere Stadt, St. Leonhard, St. Peter, Liebenau und Gries. Wie schon erwähnt, ist der Jakominiplatz ein zentraler Umsteigepunkt in der Stadt; das öffentliche Straßenverkehrsnetz hat an diesem Ort zahlreiche Berührungspunkte. Aus diesem Grund ist man hier standorttechnisch sehr gut vernetzt und kommt bequem und flott von A nach B. Im Minutentakt halten und starten Bus und Bim, um die Passagiere in die gewünschte Richtung zu transportieren.


Der sechste Grazer Stadtbezirk präsentiert sich bunt, voller Leben und mit viel Gedöns.
Filter
Immobilientyp
Standort
Typen
Grösse
provisionsfrei Jakomini Miete Balkon

Vollmöblierte 2 Zimmer Wohnung nahe Jakominiplatz

Grazbachgasse, 8010 Graz

  • 1 Wohnung verfügbar

  • 59m2

An diesem Standort fahren sämtliche Straßenbahnlinien sowie am Wochenende einige Nachtlinien. Mit folgenden Buslinien kommt man auf vier Rädern durch die Stadt: 30, 31, 32, 33, 34, 34E, 35, 39, 40, 67E sowie mit zahlreichen Regionalbussen, die Haltestellen stadtauswärts anfahren. Neben dem Jakominiplatz sind noch der Grazer Hauptplatz und der Europaplatz am Grazer Hauptbahnhof die wichtigsten Umsteigemöglichkeiten für Städter, Pendler, Schüler und Studenten. Radfahren ist in Graz mehr als ein Trend: Es ist eine schnelle und umweltbewusste Möglichkeit, um in der Stadt gut voranzukommen. Hier treten Menschen aller Altersstufen kräftig in die Pedale. Die Radwege sind ganzjährig befahrbar und werden vor allem in den warmen Monaten von vielen Radfahrerinnen und Radfahrern genutzt.

Der „Jako“ – wie er von Einheimischen auch genannt wird – ist einer der größten und belebtesten Plätze in Graz. Neben dem hohen Aufgebot an öffentlichen Verkehrsmitteln, gibt es hier auch eine große Anzahl an Geschäften, Banken und Gastronomiebetrieben. Bei den beliebten Essensständen am Jakominiplatz kann man sich einen Snack für zwischendurch mit auf den Weg nehmen. Ein weiterer Fixpunkt am Platz ist das Rondeau. Hier erhalten die Fahrgäste aktuelle Informationen zum öffentlichen Verkehr rund um Fahrkarten, Fahrpläne oder Umleitungen. Wer die Jakoministraße hinunterschlendert, kommt direkt am Mobilitäts- und Vertriebscenter der Graz Holding vorbei und kann dort Fahrkarten, Jahreskarten usw. für den öffentlichen Nahverkehr erwerben. Wer trotz der guten Öffi-Möglichkeiten nicht auf das Auto verzichten möchte oder kann, sollte sich hier um eine Zonenkarte für Dauerparker bemühen oder auf einen fixen Autoabstellplatz zurückgreifen, da die Parkplatzsuche direkt in der Stadt mühsam werden kann.

Trotz der zentralen Lage bietet Jakomini auch viele ruhige und schöne Plätze, die zum Verweilen einladen. Mit einer Fläche von 75.000 m2 bietet der Augarten eine Möglichkeit zur Entspannung im Grünen. Dieser ist – neben dem Stadtpark – eine der größten und zentralsten Parkanlangen in Graz. Die Anlage bietet neben einem Abenteuerspielplatz auch einen Wasserbereich, eine Dschungellandschaft und zahlreiche Rasenflächen, die vorwiegend von Kindern genutzt werden können. Auch Hundebesitzer können den Park nutzen und es gibt sogar eine eigene eingezäunte Hundewiese für die Vierbeiner.

Graz vor der Haustüre

Städtischer als in diesem Viertel könnte man in Graz – abgesehen vom inneren Stadtteil – kaum wohnen. Für alle Groß- und Kleinstadtmenschen bietet Jakomini jede Menge Abwechslung: gute Infrastruktur, ein großes Kulturangebot und viele Freizeitmöglichkeiten. Wer in der Stadt wohnt, hat kurze Wege, eine große kulinarische Auswahl, Schulen ums Eck und Einkaufsmöglichkeiten in greifbarer Nähe. Die Veranstaltungskalender in der Innenstadt sind prall gefüllt und laden zu zahlreichen Events ein. Apropos: Events. Mit dem Messe Congress Graz und dem Veranstaltungszentrum Seifenfabrik wird es in der steirischen Landeshauptstadt garantiert nicht fad. Mit der Stadthalle hat sich ein wahres Multitalent angesiedelt, wenn es um unterschiedliche Unterhaltungsformate geht. Egal, ob Konzert, Kongress, Sportveranstaltung, Firmenfeier, Open Air oder Fernsehshow – an diesem Ort ist gute Unterhaltung garantiert. Auf diesem Gelände finden auch regelmäßig die Grazer Messen mit Vergnügungspark, Ausstellern, Bühnenprogramm usw. statt, die immer ein großes Publikum anlocken.

Lebe Motus – daheim sein, wo man sich wohlfühlt

Für Stadtmenschen, Fahrradpioniere und Vergnügungssuchende – im 6. Grazer Stadtbezirk kommen alle auf ihre Kosten, die sich am städtischen Leben erfreuen. Hier finden sich noch schicke Altbauwohnungen in ruhigen Seitenlagen aber auch Neubauwohnungen oder Singlewohnungen mit viel Komfort. Die Innenstadt ist ein wahres Mekka für alle, die den Trubel gewohnt sind und die Vielfalt lieben.

Wir unterstützen Sie dabei, den passenden Wohnraum zu finden, der Ihren Ansprüchen gerecht wird. Unser Expertenteam kann auf jahrelange Erfahrung in der Branche zurückgreifen und Sie bestmöglich bei der Wahl Ihrer Wohnung beraten. Denn nur so ist es möglich, Ihnen ein Zuhause zu geben, in dem Sie sich auf wirklich wohlfühlen.

Filter
Immobilientyp
Standort
Typen
Grösse
MOTUS-GROUP.AT